Augustin Reloaded

...und täglich grüßt das Dudeltier (Soundhog Day)

 

 

 

 

 

    Bock (Dudy), mitteleuropäischer Dudelsack

 

Das neue Coronavirus hat unser Leben schlagartig verändert. Auch meines: keine Konzerte sind mehr möglich - gerade jetzt, wo es bei mir so richtig gut lief mit Soloauftritten und Projekten mit tollen Musikern, Einladungen ins Fernsehen usw. Ich habe mich gefragt, was kann ich nun tun? Trübsalblasen ist nicht mein Ding, auch wenn es schmerzt und ich in den ersten Tagen der häuslichen Isolation zeitweise Tränen in den Augen hatte. Natürlich ist mir als Dudelsackspieler die Wiener Sagengestalt des lieben Augustin eingefallen, der die Pestzeit mit Dudelsackspiel (und wohl auch ein paar Gläschen Wein) überbrückte. Nach einer Von-Haus-zu-Haus-Session mit meiner Nachbarin Miki Liebermann, bei der wir das Wienerlied "O Du lieber Augustin" spielten, war mir klar: Dieses Lied wird mein tägliches Mantra! (Siehe das erste Video "O Du lieber Augustin" No.1).  Seine Melodie ist nicht besonders aufregend und der Text ist zudem sehr sarkastisch. Und trotzdem: dieses Lied ist ein Symbol für unbeirrbares positives Denken! Und man kann etwas daraus machen. Ich rufe deshalb alle auf mitzutun. Macht irgendetwas mit dem Lied: Musik, Texte, Bilder, was auch immer. Gemeinsam überstehen wir die Coronazeit!

Ich versuche mit gutem Beispiel voranzugehen und mache täglich ein Video mit einer ganz neuen Version (und nicht nur am Dudelsack) bis alles überstanden ist. Lasst euch überraschen!

Viele Künstler sind bereits meinem Aufruf auf Facebook gefolgt. Ihre tollen Beiträge teile ich auf  https://www.facebook.com/albin.paulus